Export Assistent für benutzerdefinierte Felder

Dieses Thema im Forum "System" wurde erstellt von Bisut, 19. Mai 2020.

  1. Bisut

    Bisut Mitglied

    Hallo Team,

    ich suche für die Sage100 8.1 ein Assistent für den Export von benutzerdefinierten Felder einer Datenbank / Mandanten um diese später in eine neue Datenbank wieder zu importieren.
     
  2. KMoeser

    KMoeser Mitglied Mitglieder

    Hallo,

    macht es nicht Sinn das direkt zu machen statt Export+Import?

    Aber für Export: Soll dieser zeitgestuert (zB alle ½ Stunde) laufen oder nur manuell?

    Wir haben da verschiedenes schon gemacht.
    Können wir gerne drüber reden.

    VG
    K.Möser
     
  3. bbusch

    bbusch Neues Mitglied

    wird im SDK mitgeliefert
     
  4. Bisut

    Bisut Mitglied

    @KMoeser; mein Problem ist, das ich einen Mandanten in eine neue DB überführen muss. In der Quelle sind ca. 150 benutzerdefinierte Felder (ein Teil sicherlich nicht mehr notwendig, Historisch gewachsen seit OLE 4.2); Die wollen wir auf keinen Fall manuell anlegen. Daher wollten wir überführen um in den neuen Mandanten die notwendigen Maßnahmen durchzuführen. Die Maßnahme des Exportes/Importes ist daher nur eine "Einmalige Sache" und wird danach nicht wieder verwendet und sollte nach Möglichkeit auch nicht so hohe Kosten verursachen.
     
  5. Bisut

    Bisut Mitglied

    @bbusch ; bitte mal näher erläutern, da habe ich dann wohl eine Wissenslücke. Danke
     
  6. Olli

    Olli Neues Mitglied

    Hallo,

    wenn es eine einmalige Sache ist und beide Mandanten im gleichen System sind können die Felder (bzw. auch alle auf einmal) im Sage Administrator via Drag-und-Drop kopiert werden.
    Ansonsten gibt es im SDK (für Developer-Partner) ein Export-Tool für die Anlage der User-Felder.
     
    breithecker gefällt das.
  7. Bisut

    Bisut Mitglied

    Danke, Ist erledigt. wir haben uns die Mühe gemacht, die benutzerdefinierten Felder mit Drag-und Drop rüber zu konieren, war zwar nicht so einfach. Aber letztlich erledigt. Danke für den Hinweis mit SDK.
    Erledigt!
     
  8. Olli

    Olli Neues Mitglied

    Wieso nicht so einfach? Geht doch mit einem Klick für alle Felder der Datenbank?
     

Diese Seite empfehlen