Lohndatenübergabe löschen

Dieses Thema im Forum "Time" wurde erstellt von kallebarlage, 28. November 2016.

  1. kallebarlage

    kallebarlage Neues Mitglied Mitglieder

    Leider misslingt dem einen oder anderen Anwender mal die Lohndatenübergabe von dem Modul Time in das Modul Payroll. (Entgeltabrechnung).

    Kennt jemand ggf. einen Datenbankabruf bzw. eine Vorgehensweise eine "verunglückte" Lohndatenübergabe zu löschen bzw. rückgängig zu machen ?

    Gruß

    Karlheinz Barlage
     
  2. ralf

    ralf Neues Mitglied Mitglieder

    Hallo Herr Barlage,

    im Standard hat man folgende Möglichkeiten:
    • Löschen im Lohn: Lohnberechnung > Erfassung > Aktuelle Bruttolohnerfassung löschen
    • Wiederholen in der Zeitwirtschaft: Zeitmanagement > Lohnübergabe > Wiederholen einer Übergabe --> bereits durchgefühte Übergabe auswählen
    • Differenzen übergeben: in der Zeitwirtschaft wieder eine Übergabe über den selben Zeitraum erzeugen, dabei werden nur die Differenzen erzeugt (z.B. -1 Tag Urlaub und +1 Tag Krank)

    Ein vollständiges Löschen der Übergabe in der Zeitwirtschaft, so dass das System davon nichts mehr weiß, gibt es im Standard nicht. Da kann ich aktuell leider nicht weiter helfen, da wir das noch nie gebraucht haben und ich noch nicht in der Datenbank danach gesucht habe.

    Das sollte aber an einem Vormittag zu lösen sein.
     
  3. Cbreithecker

    Cbreithecker Mitglied Mitglieder

    Hallo,

    ich würde hier gerne noch einmal nachhaken.

    Hat jemand vielleicht mittlerweile eine Abfrage oder kennt die Tabelle in der die Lohnübergabe hinterlegt ist, damit man die Lohnübergabe einmal komplett zurücksetzen kann?

    Dies würde mir sehr helfen.

    LG

    Claudia
     
  4. B.Zeiss

    B.Zeiss Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe mir mit 3 Abfrage im Exportgenerator geholfen um die Lohnübergabe zu löschen.
    Haupttabellen sind (soweit ich diese gefunden habe)
    Lohnschnittstelle_Export_ZT
    Lohnschnittstelle_ZT
    Lohnschnittstelle_ExportProtokoll_ZT

    Falls es noch weitere geheime Sage-Tabellen gibt so hatten diese bei mir noch keine Auswirkungen erzeugt.

    In der PDF-Datei habe ich die Abfragen zusammengestellt. Es kann sein das man das Löschen noch kompakter in einer Abfrage zusammenfassen kann. für mich hat die manuelle Variante gereicht.

    Nach dem die Werte gelöscht sind wird in der HR-Time wieder eine komplette Übergabe für die gewünschte Periode erzeugt.

    Im HR Payroll muss man natürlich noch die -Lohnarten (importiert Lohnarten) aus der Erfassung löschen. (Geht am Besten über die Schnellerfassung und den Filter über <importierte Bezüge>)

    MfG

    B. Zeiss
     

    Anhänge:

  5. Cbreithecker

    Cbreithecker Mitglied Mitglieder

    Hallo Herr Zeiss,

    vielen Dank, dass hat mir weitergeholfen.

    LG

    Claudia
     

Diese Seite empfehlen