Offene VK-Lieferungen "Lieferbar" - was ist mit der Ampel los :)

Dieses Thema im Forum "Warenwirtschaft" wurde erstellt von Balsam100, 17. Mai 2019.

  1. Balsam100

    Balsam100 Neues Mitglied

    Moin Moin,

    wir möchten gerne weg vom drucken 100ter Aufträge und dem unnötigen herumtragen von Papier von Abteilung zu Abteilung.

    Dazu möchte ich gerne das Control Center "Offene VK Lieferungen" nutzen. Genauer gesagt, soll die Spalte "Lieferbar" mit deren Ampelfunktion den Kollegen auf Anhieb zeigen welche der vielen Aufträge heute Lieferbar sind und wo es Eskalation bedarf :)

    Die Bedingung für die Ampel ist leider für mich nicht logisch und ich würde gerne eure Meinung dazu hören, bzw. ob ihr wisst wie ich diese verändern kann.

    Schaut euch bitte den Screenshot im Anhang an. Danke euch!
     

    Anhänge:

  2. m.becker

    m.becker ESC GmbH Mitglieder

  3. Balsam100

    Balsam100 Neues Mitglied

    Ja, das wäre genau das richtige für uns. Leider kann ich die Lizenz nicht bei meinem Chef durchboxen. Die einzige Funktion die wir brauchen wäre das Erstellen einer Regel in genau einer Liste :)

    danke für die Antwort Mr Becker
     
  4. mt_endoscout

    mt_endoscout Neues Mitglied

    Wir haben die gleiche Anforderung werden uns hierfür aber nicht die zusätzliche Lizenz gönnen.

    Nichtsdestotrotz auch von mir die Frage: bei welchen Bedingungen schaltet die Ampel von grün auf gelb? Wann ist sie rot? Bisher verstehen wir die Logik nicht.
     
  5. s.teike

    s.teike Neues Mitglied Mitglieder

    Die Sage Logik für das Befüllen der "Ampelspalte" ist die folgende:

    CASE WHEN OffeneMenge + MeldebestandBME <= 0.9 * LagerbestandBME AND
    Liefertermin > @CurrentDate
    THEN 1
    ELSE CASE WHEN Liefertermin < @CurrentDate OR
    (OffeneMenge > LagerbestandBME AND
    Liefertermin < DATEADD(day, Wiederbeschaffungszeit, @CurrentDate))
    THEN -1
    ELSE 0
    END END

    Das Script kann man natürlich beliebig anpassen. Sofern man die 10 kostenlosen Elemente nicht bereits verbraten hat, kann man dies auch mit der AppDesigner Basic-Variante tun, aber zumindest die muss man haben.

    VG
    Steffen
     
    mt_endoscout gefällt das.
  6. Balsam100

    Balsam100 Neues Mitglied

    sehr interessant! danke Steffen!
     

Diese Seite empfehlen