Rechnungslegung nach ias/IFRS/US-Gaap

Dieses Thema im Forum "Partnermodule" wurde erstellt von NTComputing Mattern, 17. August 2018.

  1. NTComputing Mattern

    NTComputing Mattern Frank Mattern Mitglieder

    Hallo Zusammen,
    ein Endkunde möchte ein Tochterunternehmen in China im Rechnungswesen abbilden und zukünftig nach IFRS die Auswertungen erstellen. Könnte aber auch us-gaap sein. Die Eignewährung wird eventuell Yen sein.
    Wer hat hier Erfahrung oder kann Software nennen, die hier flexibel ist.

    Danke
    Frank
     
  2. intellicon.de

    intellicon.de Mitglied Mitglieder

    Im Grunde kann man eine GuV & Bilanz nach US GAAP Richtlinien aufbauen. Der deutsche Kontenrahmen ist dann aber nicht mehr geeignet, weil das Umsatzkostenprinzip gilt. Aber die Sage 100 kann das prinzipiell schon lange (z.B. auch 3 Geschäftsjahre miteinander vergleichen). Fremdsoftware gibt es wie Sand am Meer, aber wenn schon eine Sage 100 vorhanden ist, warum nicht damit?
     
  3. breithecker

    breithecker Administrator Mitglieder

    Hallo Frank,
    wenn du Unterstützung im Consulting brauchst können wir dir gerne helfen.
    Wir haben hierfür ausgebildete Mitarbeiter.
    Grüße

    Sascha
     
  4. Helmut99

    Helmut99 Neues Mitglied

    Da kann ich dir auch schon zustimmen.
     

Diese Seite empfehlen