Sage 100 ReWe - DMS D3, "automatische" Verbuchung von Eingangsrechnungen

NTComputing Mattern

Frank Mattern
Teammitglied
Guten Morgen,
mein Kunde setzt das Rechnungswesen und DMS von d3 ein.
Er wünscht sich jetzt eine "automatische Verbuchung digital vorliegender Eingangsrechnungen.

Sprich: Entweder kommen Rechnungen per Mail oder sie werden gescannt und in einem bestimmte Ordner abgelegt.
Überlegung ist das diese Rechnungen auf Grund eines Lernprozessen gelesen und mit einem Buchungsvorschlag im Rechnungswesen - Buchungserfassung (oder einem anderen Stapel) von der Routine bearbeitet und mit einem entsprechenden Buchungsvorschlag versehen werden.

Der Kunde hat zwar auch die Wawi, aber hier werden keine Eingangsrechnungen erfasst.

Hat jemand etwas in dieser Richtung und kann mir Infos und Preise zukommen lassen?
Da würde ich mich doch sehr freuen.
Gruß aus Marburg
Frank
 

breithecker

Administrator
Teammitglied
Hallo Frank,
wir setzen folgendes bei unseren Kunden ein - die Belege können mit der Buchung ans DMS übergeben werden:


Viele Grüße

Sascha
 

NTComputing Mattern

Frank Mattern
Teammitglied
Moin Kollegen,

@Sascha: Danke, euer Weg führt über die Wawi, das schaue ich mir für mich an

@avaeth: Danke, ich habe mir das Video geholt und schaue es mir morgen an.
 

avaeth

Neues Mitglied
Ja, es wird (aktuell) immer ein Beleg in der Wawi erstellt, die "notfalls" im "Silent-Mode"mitlaufen muss. Nur wenn die Buchungen nachträglich korrigiert werden müssen, führt natürlich kein Weg (aufgrund der Automatikbuchung) an der Wawi-Oberfläche vorbei.

Wir planen aber auch gerade einen (wahlweise) Weg ohne Wawi-Beleg zur Verfügung zu stellen und einen Buchungsvorschlag im Rechnungswesen zu erstellen. Da sind wir aber noch in der Konzeptionsphase - sprich vor Q4 würde ich aktuell nicht damit rechnen.
 
Oben