Installation Mitarbeiterportal

Dieses Thema im Forum "Sonstige Module" wurde erstellt von RalfSteiner, 11. Oktober 2016.

  1. RalfSteiner

    RalfSteiner Mitglied

    Ein Kunde nutzt den Lohn per NT-Authentifizierung auf einem TS mit HR Services auf einem anderen Server.
    Nun haben wir auf dem Server, auf dem die HR Services liefen, noch das Mitarbeiterportal installiert.
    Wir haben es mit NT-Authentifizierung eingerichtet und es läuft auch ohne Probleme.
    Allerdings kommen wir nach der Installation nicht mehr in den Lohn mit NT-Authentifizierung.
    Hatte das schon mal jemand oder weiß an was es hängt?
     
  2. RR-Stefan

    RR-Stefan Mitglied

    Nach meinem Kenntnisstand hat Sage sich da was richtig tolles ausgedacht. Sie brauchen eine HR Service Instanz für die NT Authentifizierung und eine weitere für den Betrieb eines Terminal Servers. Und ja es müssen zwei Server (physisch oder virtuell) sein um diese Instanzen zu betreiben. Es ist nicht möglich auf dem IIS eine zweite Instanz auf demselben Server laufen zu lassen.
     
  3. RR-Stefan

    RR-Stefan Mitglied

    Auszug aus den Systemvorraussetzungen 1:

    Für die Terminalserver-Installation müssen ab sofort – zusätzlich zur Personalwirtschaft –
    die neuen „HR Services“ auf einem separat gehaltenen
    System (Webserver) installiert werden. Dazu muss auf dem Server die Rolle
    „Webserver (IIS)“ aktiviert sein.
    Hierfür bietet sich eine Installation auf dem Da
    tenbankserver an.
    Vom Terminalserver aus greifen Sie auf die HR Services zu und hinterlegen Ihre
    Datenbankverbindungen. Gegebenenfalls sind Anpassungen an der Firewall
    erforderlich, um den Zugriff zu gewährleisten.
    Setup
    -
    Typ:
    Benutzerdefiniert
    Konfigurati
    on:
    HR Services auf dem Webserver installieren
    Mindestvoraussetzungen
    :
    Terminalserver: Windows Server 2008 R2 (inkl. Service Pack 2) oder höher mit
    installierten Remotedesktopdiensten sowie einem installierten Microsoft Office
    2013 Professional Plus
    Datenb
    ankserver: Microsoft SQL Server 2008 R2 oder höher


    Leider finde ich das Whitepaper nicht wieder in dem die verschiedenen Szenarien (z.B. mit und ohne Terminalserver) aufgeführt waren. Dort gab es ein Driagramm in dem stand für die NT Anmeldung wird einmal der Dienst benötigt und wenn ein Terminal Server betrieben wird braucht es eine zweite Instanz.
     
  4. RalfSteiner

    RalfSteiner Mitglied

    Ok, heißt ich muss auf einem 2. Server noch mal die Services und das Portal installieren? Oder reicht nur das Portal?
     
  5. RR-Stefan

    RR-Stefan Mitglied

    Soweit ich wiess geht es um die Dienste. Eine Diensteinstanz für die NT-Authentifizierung und eine Instanz für den Terminalserver. Und zwei Server, da man auf einem nicht zwei Instanzen laufen lassen kann. Das war zumindest der Stand als wir auf die HR Next umgestellt haben. Aber vielleicht kann sich ja nochmal ein Fachhändler äussern.
     
  6. RalfSteiner

    RalfSteiner Mitglied

    Ich werde es mal mit einem 2. Server für das Portal und die Services versuchen und melde dann zurück, ob es geht.
     
  7. RalfSteiner

    RalfSteiner Mitglied

    Ich bin ja noch eine Rückmeldung schuldig.
    Also mit einem 2. Dienst auf einem 2. Server explizit für das MA-Portal hat es dann perfekt geklappt.
    Man kann sich nun an beidem mit NT-Authentifizierung anmelden.
     

Diese Seite empfehlen