Rückwirkende Korrektur alte BAV

Dieses Thema im Forum "Payroll" wurde erstellt von SonjaPTV, 9. Dezember 2019.

  1. SonjaPTV

    SonjaPTV Mitglied Mitglieder

    Hallo zusammen,
    ich muss einen alten BAV-Vertrag korrigieren, da er eigentlich zum Mai beendet war und ich jetzt im November nur de anteiligen Betrag hätte überweisen sollen. Ich kann nun zwar den Vertrag nochmal anlegen mit dem reduzierten Betrag, nicht jedoch den ursprünglichen Vertrag nachträglich zum 31.10. beenden. Gibt es da einen Trick?

    LG Sonja
     
  2. SDEG_Seisum

    SDEG_Seisum Neues Mitglied Mitglieder

    Wenn Sie ein BAV Vertrag rückwirkend beenden wollen, einfach den Mandanten in den Monat zurücksetzen, in dem er nicht mehr greifen soll und diesen dort löschen.
     
    SonjaPTV gefällt das.
  3. SonjaPTV

    SonjaPTV Mitglied Mitglieder

    Das ging leider nicht, das Feld war ausgegraut. Ich habe es aber anders hinbekommen, nämlich den Vertrag nochmals ab Folgemonat kopiert anlegen, dann das Beginn-Datum ändern auf den Monat, in dem die Zahlung erfolgte mit dem neuen Betrag, und dann den Beginn-Monat ändern, damit wurde der Datensatz mit dem zu hohen Betrag zum 31.10. beendet.
     

Diese Seite empfehlen