Sage 100 Probleme mit speichern

Dieses Thema im Forum "System" wurde erstellt von RalfSteiner, 8. November 2019 um 11:21 Uhr.

  1. RalfSteiner

    RalfSteiner Mitglied

    Hallo,
    wir hatten seit gestern jetzt schon bei 2 Kunden das Problem, dass keine Daten mehr gespeichert werden konnte. Das Speichern dauerte dann immer 1 Minute und dann kam eine Timeout Meldung/Fehlermeldung.
    Einzige Gemeinsamkeit war der eingesetzte Kaspersky meiner Meinung nach.
    Deaktivierung hat aber auch nichts geholfen. Abhilfe ging nur durch Serverneustart und meist auch nur temporär.
    Hat noch jemand solche Probleme bzw. hat sie schon gelöst?
    Sage sagt es wäre nichts bekannt.
     
  2. mandreck

    mandreck Mitglied

    Fehlende Freigaben / Berechtigungen in der Firewall Kasperski. Deinstallieren Sie diesen Mist sollte diese Software auf den Servern sein (auf den Clients natürlich auch, brauch kein Mensch). Server danach Neustarten und die Windows Server Firewall zum Testen mal deaktivieren. Wenn das speichern dann gut funktioniert die entsprechenden Ports TCP / UDP und den SQL Server in der Firewall freigeben.
     
  3. KMoeser

    KMoeser Mitglied Mitglieder

    Was @mandreck schrieb klingt etwas hart, aber Kasperski deinstallieren hätte ich auch geschrieben.
    Damit hatten wir schon wiederholt Probleme.
    Nur weil er oft kostenlos dabei liegt muss er nicht gut sein. ;)
     
  4. mandreck

    mandreck Mitglied

    @KMoeser schrieb klingt etwas hart, :)
    aber bei mir gibt es eben nur Fakten, Fakten, Fakten wenn das einem nicht passt muss er sich die Jacke nicht anziehen und kann gerne weiter wurschteln. :)
     
    KMoeser gefällt das.

Diese Seite empfehlen