Umsatzsteueranmeldung 1/11 wird nicht übertragen

Dieses Thema im Forum "Rechnungswesen" wurde erstellt von mpatzwah1103, 27. Januar 2020.

  1. mpatzwah1103

    mpatzwah1103 Neues Mitglied

    Hallo, ich habe da mal eine Frage bei der wir seit 3 Stunden hängen:

    Beim Übertragen zu Elster aus unserer SAGE KHK bekommen wir den Fehler:
    -------
    Achtung
    -------
    Fehler während der Plausibilitätsprüfung, Datensatz nicht plausibel.
    ID: 270120201512351
    Feldkennung: /Anmeldungssteuern/Steuerfall/Unternehmer/Land
    Mehrfachzeilenindex: 1
    Vordruck: 1
    Regel-Id: /Anmeldungssteuern/Steuerfall/Unternehmer/Unternehmer_Land_Ausland
    Fehlercode: 110085178
    Fehlertext: Die Angabe des Landes bei der Anschrift des Unternehmers ist nur bei Auslandsanschriften erlaubt. Bei Auslandsanschriften ist darüber hinaus stets auch die Auslandspostleitzahl und der Ort anzugeben.


    Die Daten werden nicht übermittelt !
    ----
    [OK]

    ###################################################################

    Wo kann mann den anfangen zu suchen? Letztes Jahr klappte die Übertragung noch ....

    DANKE
    Marco
     
  2. KMoeser

    KMoeser Mitglied Mitglieder

    Hallo,

    diese Meldng kenne ich aktuell aus der SNC.
    Dort hilft es, wenn man beim Unternehmen - also im Falle Sge100 im Mandanten - das Land (DE bzw. Deutschland) raus nimmt.

    VG
     
  3. mpatzwah1103

    mpatzwah1103 Neues Mitglied

    Vielen Dank für die schnelle Antwort, aber das war es leider noch nicht. Die Fehlermeldung erscheint weiterhin.
     
  4. breithecker

    breithecker Administrator Mitglieder

    ist denn das aktuelle Liveupdate / Jahreswechselupdate eingespielt?
     
  5. Wilhelm-Ortho

    Wilhelm-Ortho Neues Mitglied

    Hallo Mpatzwah1103, haben heute genau das gleiche Problem, wie hab Sie es gelöst ?
     
  6. InduMike

    InduMike Neues Mitglied

    Wenn man genau die Fehlermeldung anschaut, steht dort eheer etwas von "Unternehmer_Ausland" - bitte einfach die Kundendaten von den Auslandskundenkonten prüfen. Wenn dort Länderkürzel steht (z.B. NL für Niederlande), dann MUSS auch die richtige PLZ und der Ort angegeben sein. Datensätze also noch einmal durchstöbern...
     
  7. NMahdi

    NMahdi Neues Mitglied

    Unter „Grundlagen/Grundlagen Umsatzsteuer/ Umsatzsteuer Grundlagen bearbeiten“ gibt es den Punkt im Kontext„Angaben zum Unternehmen“. Bitte diesen prüfen und ggf. korrigieren. Bei einem Kunde waren die Angaben um eine Zeile nach oben verrutscht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2020
    breithecker gefällt das.
  8. Wilhelm-Ortho

    Wilhelm-Ortho Neues Mitglied

    Hallo NMhadi , wow jetzt funktioniert es , da war der Fehler , vielen Dank
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Februar 2020

Diese Seite empfehlen