Installationsort für DMS

SaSa

Neues Mitglied
Hallo zusammen,
aktuell prüfen wir verschiedene Möglichkeiten bzgl. des Installationsorts für SageDMS (d.3 Server). Gerade vor dem Hintergrund, dass mitlerweile auch d.3one optional zur Verfügung steht, wollte ich einmal eure Meinung bzw. Erfahrungen hierzu einholen.
Ist es generell ratsam das DMS auf einem separaten Server zu installieren bzw. ab welcher Nutzerzahl ist dies unerlässlich? Könnte/sollte man ihn ggf. auch z.B. auf dem SQL Server installieren?
Aktuell ist dies meine präferierte Lösung:
1 x SQL
1 x Applikation
* x TS
1 x DMS/d.3one

Allerdings wird dies bei kleineren Unternehmen recht schnell teuer hinsichtlich MS Lizenzen.
 

d.schmitt

Sage Partner Moderator
Teammitglied
Hallo,
generell halten wir uns daran das das DMS , wenn möglich, immer auf einem separaten Server liegt, wenn dies nicht geht würde ich das DMS nur noch auf dem Server installieren wo auch der SQL drauf liegt.

Hierbei muss man aber entsprechend die Performance betrachten und den Festplattenspeicher im Auge behalten.
 

SaSa

Neues Mitglied
Hi,
Danke für deine Einschätzung. Performance ist ja immer wieder ein beliebtes Thema. Wobei ich den Flaschenhals hinsichtlich Sage mitlerweile nicht unbedingt beim SQL sehe.
 

d.schmitt

Sage Partner Moderator
Teammitglied
Hallo,

gerne,
nein wir auch nicht unbedingt, aber die Konstellationen würde ich von allen Bevorzugen.

Grüsse
 
Oben