MDE-Makro feuert nicht nach Menüaufruf "Stückliste auflösen""

Dieses Thema im Forum "AppDesigner" wurde erstellt von martmann, 28. Mai 2021.

  1. martmann

    martmann Neues Mitglied

    Hallo zusammen,

    nach der Aktualisierung von Positionen in der VK-Belegerfassung soll automatisch eine Neuberechnung eigener User-Rabattfelder dieser Positionen durchgeführt werden. Die Berechnung der Rabattfelder findet in einem Access-Addin statt, welches über einen gsAppServiceCall aufgerufen wird und über das MDE-Makro "Nach Aktualisierung" u.a. des Feldes "Menge" im MDE "mdeVKBelegPositionen" angestoßen wird. Für manuell angelegte Positionen, deren Menge manuell geändert wurde, funktioniert das auch. Wenn allerdings Positionen automatisch nach dem Aufruf der Kontextmenüfunktion "Stückliste auflösen" angelegt bzw. mit einer entsprechenden Menge vorinitialisiert werden, feuert offenbar das Makro "Nach Aktualisierung" dieser Positionen nicht, womit auch keine Neuberechnung der Rabatte stattfindet.

    Sieht hier jemand eine Möglichkeit, die Neuberechnung der Positionen trotzdem automatisch nach der Stücklistenauflösung anzust0ßen?
     
  2. Jan Lehmann

    Jan Lehmann Mitglied

    Hallo,
    du könntest dich an das Kontextmenu für die Verkaufsbelege-Positionen hängen und dort den Eintrag für das Auflösen der Stücklisten unsichtbar machen und deinen eigenen Eintrag hinterlegen.
    In dem kann dann die Stückliste von Sage aufgelöst werden und anschließend die Neuberchnung stattfinden.
     
  3. martmann

    martmann Neues Mitglied

    Hallo Jan,
    danke für deine Rückmeldung. Leider habe ich das schon probiert. Ohne Erfolg. Ich habe einen eigenen Kontextmenüeintrag gebaut, in dessen Makro ich hintereinander erst den Standard-Menüeintrag (Stückliste auflösen) und dann die Neuberechnung aufgerufen habe. Das Problem war, dass laut TraceLog zwar der Makro-Schritt für den Addin-Aufruf ausgeführt, der Addin-Code laut Debugger aber nicht aufgerufen wurde. Ich schätze, das hängt vielleicht damit zusammen, dass "Stückliste auflösen" asynchron ausgeführt wird und das Addin bereits aufgerufen wird, bevor "Stückliste auflösen" abgeschlossen ist.
     

Diese Seite empfehlen