Nachträglicher Archivierungslauf

d.schmitt

Sage Partner Moderator
Teammitglied
Hallo,
hat irgendjemand mal was gehört ob es in nächster Zeit mal eine nachträgliche Archivierungsfunktion innerhalb der SAGE geben wird? Es gibt zwar hie rund da eigens programmierte Lösungen aber integriert in SAGE fände ich dies feiner :)

Danke
 

Manuel Goldschmidt

Aktives Mitglied
Ich glaube hier wirst noch sehr lange warten müssen....
Jedenfalls warte ich schon über 7 Jahre ;-)

Auch ich denke das Sage das implementieren müsste auch aus anderen Gesichtspunkten.

Wenn du Belege hast welche du archivieren willst (damit diese über den Viewer auch angesehen werden können) aber diese Belege standardmäßig nicht ausdruckst wie z.B. Wareneingang... Hier müsste es möglich sein einzustellen das diese beim speichern automatisch archiviert werden. Oder einfach über einen Job welcher diese nach Zeit x archiviert und somit für den Viewer verfügbar macht.
 

d.schmitt

Sage Partner Moderator
Teammitglied
Hi,
ja das wäre schön , bin mal gespannt ob evtl. doch noch was kommt.
Beim Speichern wird ja nicht archiviert da der Beleg dann noch als nicht "archivierungskonform" ansieht da dieser ja noch veränderbar ist. Erst beim Druck geht der Beleg ja normal so auch zum Kunden. Aber wie die Rechtslagen dabei sind etc. kann ich nicht genau beurteilen.

Generell wäre aber ein Lauf der zum Zeitpunkt X nachträglich nicht archivierte belege nacharchiviert supi! E sgibt ja auch eine Liste innerhalb der SAGE "Dokumente nach GODB" in der dies auch steht, die könnte man ja als Grundlage nehmen für so einen Lauf zb.

Gruss
 

Manuel Goldschmidt

Aktives Mitglied
Beim Speichern wird ja nicht archiviert da der Beleg dann noch als nicht "archivierungskonform" ansieht da dieser ja noch veränderbar ist. Erst beim Druck geht der Beleg ja normal so auch zum Kunden. Aber wie die Rechtslagen dabei sind etc. kann ich nicht genau beurteilen.
Ja das kann man so sehen... Aber...
Wenn du z.B. eine Auftragsbestätigung per Mail an deinen Kunden sendest (über die Sage per Mail senden) dann wird das Dokument auch archiviert. Das ist ja auch nur ein speichern und Dokument anhängen an Mail.
Ob die Mail nun tatsächlich versendet wird wird ja nicht geprüft.
Ist ja bei einem gedruckten Beleg nicht anderst. ;-)

Von daher sind beide Belege ja auch "veränderbar" ;-)
 

d.schmitt

Sage Partner Moderator
Teammitglied
Hallo,

naja beim Emailversand wird ja ein PDF generiert und angehangen somit eine Übergabe gemacht ( also ein Druck) somit wird auch eine Archivierung durchgeführt ,als wenn Sie auf "PDF erzeugen" klicken, hier macht das halt die Übergabe per Email in einem automatisch!

Wie gesagt ist ein schwieriges Thema wie man was am kundenfreundlichsten umsetzen kann , was auch DMS Konform sein muss :)

Gruss
 

Michael Koch

Mitglied
Hallo zusammen,

ob da was von Sage geplant ist, weiß ich nicht. Da uns diese Anforderung aber immer wieder begegnet ist, haben wir im vergangenen Jahr ein Modul erstellt.

Der Ablauf ist wie folgt:
1. "Dokumentenprüfung gemäß GoBD" aufrufen
2. Zu archivierende Belege anhaken und auf "Alle drucken" klicken
3. Stapeldruck in PDF-Drucker der Wahl durchführen
4. Belege sind im DMS archiviert

Hier noch zwei Screenshot zum Modul:
Protokoll erweitert.png
Protokoll erweitert 2.png

Viele Grüße
Michael Koch
bizz consult GmbH
 

d.schmitt

Sage Partner Moderator
Teammitglied
Hallo zusammen,

ob da was von Sage geplant ist, weiß ich nicht. Da uns diese Anforderung aber immer wieder begegnet ist, haben wir im vergangenen Jahr ein Modul erstellt.

Der Ablauf ist wie folgt:
1. "Dokumentenprüfung gemäß GoBD" aufrufen
2. Zu archivierende Belege anhaken und auf "Alle drucken" klicken
3. Stapeldruck in PDF-Drucker der Wahl durchführen
4. Belege sind im DMS archiviert

Hier noch zwei Screenshot zum Modul:
Anhang anzeigen 1601
Anhang anzeigen 1602

Viele Grüße
Michael Koch
bizz consult GmbH
Guten Morgen,

gibt es dazu von ihnen mal eine Testversion die wir mal haben könnten?
Danke
 
Oben