Probleme mit Adressen bei Datenübernahme

dreamar

Neues Mitglied
Hallo,

wir haben einen Sagepartner beauftragt zur Einführung von Sage 100 bei uns im Haus. Wir sind in den vorbereitenden Arbeiten für die Adressübernahme aus unseren Stammdaten. Uns stellen sich leider noch ein paar Fragen wie wir unsere Kontakte aufstellen sollen.

Seitens unseres Partner sollen unsere Adressen wie folgt in eine Excelliste eingetragen werden zur Übernahme. (Sind bisher alle in Outlook)


1. Liste nur die Firmen (aus ihrer Excel Datei)

Adresse
(muss fortlaufend Nummeriert werden)
Matchcode FirmenbezeichnungAnredeName1
Firmenname/Name, Vorname
Name2StrasseLand
Länderkürzel
PLZOrtTelefonTelefaxMobilfunkEMailHomepage
Debitorennummer
Kreditorennummer
1Mustermann & Söhne GmbH, FrankfurtFirmaMustermann & Söhne GmbHAdlerflychtstraße 13DE60318Frankfurt069592736069592744info@sage.dehttp://www.sage.de100000700000


2. Liste Ansprechpartner die dann durch die Spalte 2 der Firma aus Liste 1 zugeordnet werden

Nummer
(muss fortlaufend Nummeriert werden)
Adresse
Adrenummer aus Tabelle Adressen!!!
AnsprechpartnerVornameNachnameAbteilungAnredeBriefanredeZuHaendenTextTelefonTelefaxMobilfunkTelefonPrivatEMail
11Alfa, AlfonsAlfonsAlfaGeschäftsführerHerrnSehr geehrter Herr Alfaz.H. Herrn Alfa0695927360-63HerrAlfa@Alfa-Systemhaus.de

Unser Problem:

Wir haben gerade bei unseren Konzernkunden jedoch folgende Konstellationen:


juristischer Sitz der Firma in Düsseldorf

Arbeitsplatz am Standort in Krefeld

arbeitet aber im Homeoffice in Bad Bentheim



Das heißt wir haben für viele Konzernkunden(-Ansprechpartner) 3 Adressen die auch im System einsehbar sein sollen.
Wie kann so etwas in Sage 100 abgebildet werden. Wir stehen mit den angegebenen Tabellen gerade ein wenig auf Kriegsfuß.
Bin für jede Hilfe dankbar

Gruß
 

breithecker

Administrator
Teammitglied
Im Standard, ohne ein Modul sicherlich nur über "Lieferanschriften" die mit dem Firmensitz verknüpft sind.

Im xRM könnte man es über die Beziehungen abbilden:

1654078441988.png
 
Oben